Skip to main content

Staubsauger für Allergiker: Alles was Sie vor dem Kauf wissen sollten! & Top 4 Vergleich

Experten raten Allergikern oft zu speziellen Staubsaugern mit komplizierten Filtersystemen.

 

Ob diese Staubsauger für Allergiker Ihr Geld wert sind und Ihnen wirklich helfen können, erfahren Sie im unteren Artikel. Wir von Staubsaugerimperium.de wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

 

 


Unsere Top 4 Staubsauger für Allergiker


1234
Dyson Big Ball Multifloor 2 Premium Modell Miele Complete C3 Allergy EcoLine Qualität/Leistung-Tipp Thomas Pet and Family Aqua Bestseller Nr.1 Siemens Q5.0 VSQ5X1230 Preis/Leistung-Tipp
Modell Dyson Big Ball Multifloor 2Miele Complete C3 Allergy EcoLineThomas Pet and Family AquaSiemens Q5.0 VSQ5X1230
Bewertung
FilterungsartZyklonBeutelWasserfilterBeutel
Lautstärke80dB72dB72dB70dB
Abmessungen73,8 x 30,6 x 96,5cm59,5 x 38,5 x 32 cm48,6 x 31,8 x 30,6cm46,5 x 30,7 x 24 cm
Fassungsvermögen1,63l4,5l1,8l4,5l
Leistungsaufnahme600Watt550Watt1600Watt850Watt
Aktionsradius9,7m12m1,1m13m
Kabellänge6,6m---
Für Allergiker
DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*

 


Unsere Staubsaugerempfehlung für Allergiker


 


Was bringt ein Staubsauger für Allergiker?


Wenn Sie immer beim oder nach dem Staubsaugen einen allergischen Anfall bekommen, wird Ihnen ein Staubsauger für Allergiker wie eine Wunderwaffe vorkommen. Denn mit diesen hat das ständige Niesen beim staubsaugen endlich ein Ende. Der Unterschied  gegenüber den normalen Staubsaugern ist, dass Staubsauger für Allergiker durch Ihre leistungsstarken Filtermethoden die Allergene filtern und diese nicht wie die normalen Geräte wieder in die Umgebungsluft pusten.

 

Wenn Sie jedoch eine sehr ausgeprägte Allergie besitzen, wird solch ein Staubsauger nicht all Ihre Probleme lösen können. Er trägt zwar zu einem Großteil der Linderung bei, jedoch werden Sie immer noch Anfälle in Ihrer Wohnung bekommen. Genau hier kommt ein Luftwäscher ins Spiel.

 

Denn wenn Sie sich zusätzlich zu einem Allergiker Staubsauger noch für einen Luftwäscher entscheiden, geben Sie den Allergenen keine Chance mehr. Der Luftwäscher reinigt nämlich konstant die Raumluft und verringert so effektiv die Belastung durch Pollen und Ähnliches. Zusätzlich können Sie bei Ihrem Arzt eine Hyposensibilisierung durchführen lassen, welche zusätzlich eine starke Linderung verspricht.

 


Pollen-/ Hausstauballergie: der passende Staubsauger


Pollen und normaler Hausstaub sind wesentlich größer als Feinstaubpartikel. Dies bedeutet, dass auch „uneffektivere“ Filter durchaus die Belastung verringern können und so dem Allergiker Linderung verschaffen können.

 

Es sollte jedoch trotzdem darauf geachtet werden, dass der Staubsauger speziell für Allergiker ausgewiesen ist. Zudem gilt hier generell je hochwertiger das Gerät, desto weniger „Schadstoffe“ werden an die Umgebungsluft abgegeben. Generell kann hier jede Art von Staubsauger (Staubsauger mit oder ohne Beutel / Wasserfilter / etc.) verwendet werden.


Tierhaarallergie: der passende Staubsauger


Tierhaare sind oft besonders tückisch, sie verfangen sich in der Düse und lassen sich generell kaum aus dem Teppich saugen. Um diese kleinen Haare nun effektiv aufsaugen zu können benötigt der Staubsauger eine besonders hohe Saugkraft. Erschwerend kommt hinzu, dass der Staubsauger für Allergiker noch ein komplexes Filtersystem besitzt, welches wiederum die Saugkraft einschränkt.

 

Sie werden sich vielleicht denken: Tierhaarallergie, wozu benötige ich dann ein komplexes Filtersystem, die Haare sind schließlich nicht besonders klein und müssten doch in jedem Staubsaugerbeutel / Staubbehälter hängen bleiben? Genau hier liegt jedoch das Problem, denn wenn Sie gegen Tierhaare allergisch sind, sind Sie nicht gegen die Haare an sich allergisch sondern gegen den Schweiß, Talg oder den Urin der Tiere. Denn dieser befindet sich, auch wenn es sich unschön anhört, an den Haaren des Tieres.

 

Deshalb gilt auch hier, es muss ein hochwertiger Staubsauger gewählt werden, welcher extra für Allergiker gekennzeichnet ist. Auch hier ist generell die Filtermethode weniger entscheidend, solange es sich um ein gut verarbeitet Gerät handelt.

 

Welche weiteren Eigenschaften ein Staubsauger für Tierhaare besitzen sollte finden Sie hier: Staubsauger für Tierhaare

 


Bringen alle Allergiker Staubsauger etwas gegen Feinstaub?


Die Antwort wird Sie bestimmt überraschen, denn Sie lautet nein. Feinstaub ist so fein, dass selbst hochwertige Geräte ein echtes Problem mit Ihnen haben. Die einzige Chance wie ein Staubsauger diesen Staub entfernen könnte wäre mit sehr hochwertigen Filtern. Und selbst dann müssten Sie den Staubsauger 24/7 laufen lassen um effektiv die Feinstaubbelastung einzudämmen.

 

Die gute Neuigkeit jedoch zuerst, Sie können nicht gegen Feinstaub allergisch sein. Die schlechte Neuigkeit ist jedoch, dass dieser die Allergien gegen Pollen / Hausstaub / etc. noch verschlimmert.

Pollen

Feinstaub erhöht die Anfälligkeit auf allergische Reaktionen (z.B. die allergische Reaktion auf Pollen)

Dies liegt darin begründet, dass unser Körper durch den Feinstaub dauerhaft belastet wird und wir so generell anfälliger für allergische Reaktionen sind.

 

Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied zwischen hochwertigen und günstigen Geräten im Bezug auf Feinstaub. Denn hochwertige Geräte können zwar nicht die Belastung des Feinstaubes minimieren, jedoch wird beim Staubsaugen nicht tonnenweise von dem Zeug in die Luft gewirbelt. Dies ist bei günstigen Geräten leider häufig der Fall und stellt somit für Allergiker eine echte Belastung dar. Deswegen lautet hier die Divise: wer günstig kauft, kauft zweimal.


Was ist der Unterschied zwischen einem teuren Staubsauger für Allergiker und einem günstigen?


Generell bestehen die gleichen Unterschiede bei Allergiker Staubsaugern wie auch bei normalen Staubsaugern zwischen Premium und ehr preiswerten Modellen. Das wären einmal die Saugkraft, Gewicht, Bedienungsfreundlichkeit und Haltbarkeit / Garantie.

 

Wenn Sie mehr über die generellen Unterschiede zwischen teuren und günstigen Geräten erfahren möchten, lesen Sie sich doch diesbezüglich unseren Artikel zu dem Thema Staubsauger auf unserer Hauptseite durch

 

Der entschiedenste Qualitätsunterschied liegt jedoch in der Umsetzung der Filtersysteme. Denn diese sind das Herzstück eines Allergiker Staubsaugers und wenn hier gespart wird, ist der Staubsauger gar nicht erst in der Lage die feinen Allergene ordentlich aufzufangen. Die Konsequenz daraus ist, dass diese vom Boden in die Luft gewirbelt werden und Sie durch das Staubsaugen einer höheren Belastung ausgesetzt sind. Dabei ist es grundlegend egal ob Sie sich für einen Wasserfilter, Staubsauger ohne Beutel oder mit Beutel entscheiden, solange diese Systeme gut umgesetzt wurden, wird effektiv verhindert, dass die Allergene in die Luft gewirbelt werden.

 

Zusätzlich ist die Abdichtung des Gehäuses von entscheidender Wichtigkeit. Denn wenn das Gehäuse nicht dicht ist und die Luft vor dem Filter austreten kann, hätten Sie sich diesen im Grunde gleich sparen können. All diese Qualitätsmerkmale (Abgedichtetes Gehäuse / hochwertiges Filtersystem) sind nicht besonders günstig in der Entwicklung und in der Produktion. Damit Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie viel Geld Sie ausgegeben sollten, haben wir Ihnen hier eine kleine Übersicht erstellt:

 

  • Staubsauger mit Wasserfilter: 200,00€
  • Staubsauger mit Beutel und Hepa Filter: 150,00€
  • Staubsauger ohne Beutel: 300,00€
  • Staubsauger ohne Beutel und Hepa Filter: 150,00€

 


Unsere Top 4 Staubsauger für Allergiker


1234
Dyson Big Ball Multifloor 2 Premium Modell Miele Complete C3 Allergy EcoLine Qualität/Leistung-Tipp Thomas Pet and Family Aqua Bestseller Nr.1 Siemens Q5.0 VSQ5X1230 Preis/Leistung-Tipp
Modell Dyson Big Ball Multifloor 2Miele Complete C3 Allergy EcoLineThomas Pet and Family AquaSiemens Q5.0 VSQ5X1230
Bewertung
FilterungsartZyklonBeutelWasserfilterBeutel
Lautstärke80dB72dB72dB70dB
Abmessungen73,8 x 30,6 x 96,5cm59,5 x 38,5 x 32 cm48,6 x 31,8 x 30,6cm46,5 x 30,7 x 24 cm
Fassungsvermögen1,63l4,5l1,8l4,5l
Leistungsaufnahme600Watt550Watt1600Watt850Watt
Aktionsradius9,7m12m1,1m13m
Kabellänge6,6m---
Für Allergiker
DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*

 


Welches Filtersystem eignet sich für Allergiker Staubsauger?


Es gibt viele verschiedene Filtermethoden auf dem Markt. Dabei kann jede effektiv bei einer Allergie helfen. Welche es gibt haben wir Ihnen hier einmal kurz zusammengefasst:

 

Staubsauger mit Beutel

Dies ist mit das bekannteste Staubsaugersystem überhaupt. Zudem besitzen Staubsauger mit Beutel eine besonders gute Filterleistung, vor allem Geräte, welche für Allergiker ausgewiesen sind. Zudem sind diese Staubsauger auch in einer Allergiker Version günstig zu haben.

 

Mehr zu dem Thema finden Sie in dem Artikel: Staubsauger mit Beutel

Wasserfilter

Wasser besitzt eine natürliche Reinigungsleistung. So ist z.B. von Forschern festgehalten worden, dass die Feinstaubbelastung in der Luft nach einem längeren Schauer signifikant zurückgegangen ist. Vielleicht haben Sie es schon selber einmal bemerkt, dass die Luft  nach einem Gewitter besonders rein wirkt. Dieses Prinzip machen sich auch die Staubsauger zu nutze.

 

Mehr zu dem Thema finden Sie im Artikel: Staubsauger mit Wasserfilter

 

Hepa Filter

Wer es richtig sauber haben will, kommt um die alt bekannten Hepa Filter nicht herum. Diese werden auch in Luftreinigern verwendet und können kleinste Partikel aus der Luft filtern. Sie gibt es zudem in verschieden Größen. Der Nachteil an diesen ist jedoch, dass Sie regelmäßig ersetzt werden müssen.

 

Mehr zu dem Thema finden Sie im Artikel: Staubsauger mit Hepa Filter

 

Zyklontechnology (von Dyson)

Dyson ist in dieser Technologie Vorreiter. Deswegen raten wir Allergikern, die sich für diese Filtermethode interessieren, zu einem Gerät von Dyson. Eine günstige Umsetzung dieses Filtersystem, welches sich für Allergiker eignet, ist leider nicht möglich, auch wenn Ihnen viele günstige Hersteller dies weismachen möchten. Hier ist ein Video, welches die Technologie einfach erläutert.

 


Mini Staubsauger für den schnellen Einsatz


Wer oft an seinem Schreibtisch zu Hause arbeitet, wird oft bemerken, dass nach wenigen Tagen dieser bereits eingestaubt ist. Nicht gerade die besten Bedingungen für einen Allergiker, welcher unter einer Hausstauballergie leidet. Genau aus diesem Grund greifen viele zu kleinen Akkustaubsaugern.

 

Diese sind jedoch oftmals nicht für Allergiker geeignet und verteilen nun die ganzen Allergene wieder in der Luft. Die einzigen Geräte, welche als Mini Staubsauger gelten können und Allergene effektiv einsaugen sind die von Dyson. An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen einmal unten ein passendes Gerät.


Tipps für die Verwendung


Auch wenn das Staubsaugen durch einen Allergiker Staubsauger angenehmer wird,  bedeutet es nicht, dass Sie vollkommen von den Erregern verschont bleiben. Denn beim Entleeren (außer bei einem Wasserfiltersystem) wird oftmals eine kleine Staubwolke in die Luft gewirbelt. Deswegen können wir Ihnen empfehlen das Ausleeren anderen zu überlassen.

 


Unsere Top 4 Staubsauger für Allergiker


1234
Dyson Big Ball Multifloor 2 Premium Modell Miele Complete C3 Allergy EcoLine Qualität/Leistung-Tipp Thomas Pet and Family Aqua Bestseller Nr.1 Siemens Q5.0 VSQ5X1230 Preis/Leistung-Tipp
Modell Dyson Big Ball Multifloor 2Miele Complete C3 Allergy EcoLineThomas Pet and Family AquaSiemens Q5.0 VSQ5X1230
Bewertung
FilterungsartZyklonBeutelWasserfilterBeutel
Lautstärke80dB72dB72dB70dB
Abmessungen73,8 x 30,6 x 96,5cm59,5 x 38,5 x 32 cm48,6 x 31,8 x 30,6cm46,5 x 30,7 x 24 cm
Fassungsvermögen1,63l4,5l1,8l4,5l
Leistungsaufnahme600Watt550Watt1600Watt850Watt
Aktionsradius9,7m12m1,1m13m
Kabellänge6,6m---
Für Allergiker
DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*DetailsZum Angebot*

 


Alternativen für Allergiker


Ein Staubsauger für Allergiker ist für jeden Allergiker eine sinnvolle Anschaffung. Er verhindert zwar nicht dauerhaft die Belastung durch die Allergene, jedoch bekommen Sie nicht nach jedem Staubsaugen einen Anfall. Deswegen ist die einzig sinnvolle Alternative zu einem Allergiker Staubsauger, dass sie Ihre Wohnung von jemand anderem saugen lassen und dabei die Wohnung für mehrere Stunden nicht betreten.

 

Quellen:

https://heuerhome.de/2017/07/beitrag-zu-feinstaub/

https://allergiecheck.de/service

https://allergiecheck.de/allergie-ausloeser/hausstaubmilbenallergie

https://www.sauberkeit-und-reinraum.com/reinster-reinraum-interview-mit-dipl-biol-markus-keller/

 

Zusammenfassung
Datum
Thema
Staubsauger für Allergiker
Autoren-Bewertung
51star1star1star1star1star

Ähnliche Beiträge